Sie sind hier: Startseite

AGB

kleine Verpackungsgrößen

Bitte beachten Sie, dass bei Verpackungsgrößen unter 0,5kg bei Fleisch und unter 0,2kg bei Wurst je nach Aufwand der Verpackung bis zu 0,70 €/kg mehr verrechnet werden müssen. Danke für Ihr Verständnis!
Dies gilt nur für Produkte, bei denen für die kleinen Verpackungen kein Auswahlfeld besteht.
Für nähere Informationen rufen Sie uns bitte unter 0800 240 123 an.

1. Geltungsbereich

Allen Lieferungen und Leistungen der Wurstmanufaktur Markus Kollecker GmbH in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen, beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Wurstmanufaktur Markus Kollecker GmbH; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses. Da unser Hauptgeschäft der Verkauf von Fleisch und Wurstwaren ist, müssen mindestens 50% des Verkaufsbetrags auf Fleisch und Wurstwaren entfallen.

2. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht Ihre Bestellung bis zum Aushändigen der Ware durch unseren Lieferanten zu widerrufen. Vorheriger Widerruf bitte an office@freilaender.at
oder schriftlich an:
Wurstmanufaktur Markus Kollecker GmbH
Wienerstraße 114
2483 Ebreichsdorf
fax.: 01 / 813 97 97 7

3. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern (Dieser Mangel muß aber dem Lieferanten sofort mitgeteilt werden).
Wir bitten Sie daher Ihre erhaltene Ware sofort in Gegenwart des Lieferanten zu kontrollieren.

4. Gerichtsstand

Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen Wien vereinbart.

5. Zustellbedingungen

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2 Die Preise auf den Produktseiten sind kg Preise so nicht anders angegeben. Die Produkte werden dann laut tatsächlichem Gewicht verrechnet.

5.3 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

5.4 Mindermengenzuschlag: bis € 30 verrechnen wir 7€ Mindermengenzuschlag, von 30 bis 50€ verrechnen wir 4€ Mindermengenzuschlag
Dies gilt nur für die Zustellung mit hauseigenem Fuhrpark.
Für die Zustellung mit Spedition gilt der Punkt 5.5

5.5 Für die Zustellung mit der Spedition wird pauschal ein Betrag von 7,90€ pro Bestellung verrechnet.
(egal wie viel oder wenig es ist)

6. Lieferung

6.1 Unser Liefergebiet umfaßt Wien und den Bezirk Mödling. Die Bezirke Baden und Schwechat auf Anfrage.

6.2 Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.

6.3 Lieferungen die nicht in unserem Zustellgebiet liegen erfolgen mit Spedition

7. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Wurstmanufaktur Markus Kollecker GmbH
Wienerstrasse 114
2483 Ebreichsdorf

FB - NR.: 334907 k
USt.-IdNr.: ATU 65294718

Inhaber: Ing. Markus Kollecker

Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 7:00h bis 14:00h unter der Telefonnummer 0800 240 233 (danach 24 Stunden Tonbanddienst) sowie per E-Mail unter office@meat.at.

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt bar mit Kreditkarte oder EC Karte bei Lieferung.
Bitte die Zahlungsmodalität bei der Bestellung angeben

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.