Bio Fleisch für Gulasch

Bio Rindfleisch für Gulasch

  • Bio Wade vom österreichischen Rind

    Das originale Gulaschfleisch. Der Fleischteil ist vom Hinterfuß des Rindes. Durch seinen hohen Sehnenanteil ist es besonders saftig.

    12,90

  • Bio Tristel vom österreichischen Rind

    Mageres Suppen- und Gulaschfleisch. Nicht so flachsig wie Wadschinken. Ist vor allem für Gulasch geeignet wenn man keine Flachsen haben will.

    11,60

  • Bio Rindsgulaschfleisch

    Gulaschfleisch geschnitten für das perfekte Gulasch Zubereitungstip: Durch mehrmaliges Aufwärmen wird das Fleisch immer weicher.

    12,60

  • Bio Rindfleisch auf Gulasch geschnitten

    Mageres Suppen- und Gulaschfleisch. Nicht so flachsig wie Wadschinken. Ist vor allem für Gulasch geeignet wenn man keine Flachsen haben will.

    13,00

  • Bio Mageres Meisl vom österreichischen Rind

    Mageres Kochfleisch. Es ist im Rohzustand ganz rund und mager. Es hat in der Mitte eine leichte Flachse, aber ansonsten kein Fett.

    17,30