Bio Fleisch für Rindsuppe

Bio Rindfleisch für die Suppe

Als Rindfleisch für die Suppe kann man eigendlich jegliches Rindfleisch nehmen.
Es ist aber sinnvoll, als Rindfleisch für die Suppe, eher günstige Fleischteile zu verwenden.

Suppenfleisch wird normalerweise für das Brühen einer Suppe verwendet, um anschließend in die Suppe hineingeschnitten zu werden.


Suppenfleisch Produkte

Bio Rindfleisch für die Rindsuppe

Bio Kügerl / Rinderbrust - Beef Brisket

Mageres Suppenfleisch, ohne Knochen und ohne Flachsen. Es ist etwas grobfasriger als ein Mageres Meisl oder ein Hüferl. Es hat einen leichten Fettrand ist aber sonst ganz mager.
15,60 €

mehr

Bio Suppenfleisch - für die kräftige Suppe

Mageres Suppenfleisch, ohne Knochen und ohne Flachsen. Es ist etwas grobfasriger als ein Mageres Meisl oder ein Hüferl. Es hat einen leichten Fettrand ist aber sonst ganz mager.
13,90 €

mehr

Bio Mageres Meisel vom österreichischen Rind

Mageres Kochfleisch. Es ist im Rohzustand ganz rund und mager. Es hat in der Mitte eine leichte Sehne, aber ansonsten kein Fett. Man kann daraus auch sehr gut Beef Tartar machen.
19,90 €

mehr

Bio Schulterscherzel vom österreichischen Rind

Kochfleisch mit g'schmackiger Flachse. Es hat eine leichte Fettabdeckung und mit der Flachse bleibt es immer saftig. Es braucht oft etwas länger um wirklich weich zu werden.
19,90 €

mehr

Bio Markknochen vom österreichischen Rind

Für Markknochensuppe. Markknochen werden aus den Oberschenkelknochen des Rindes geschnitten.
6,20 €

mehr

Bio Fleischknochen vom österreichischen Rind

Für Fleischsuppe. Am Besten ist es Fleisch- und Markknochen zu mischen.
4,90 €

mehr