Bio Hinteres

Wofür verwendet man Hinteres?

Die wichtigsten Stücke die als Hinteres bezeichnet werden ist das Magere Meisel und das Schulterscherzel.

Außerdem gehört zum Hinteren das hintere Ausglöste und die Dicke Schulter.
Aus dem hinteren Austelösten und der dicken Schulter kann man Rinderbraten herstellen.

Das Magere Meisel ist für Gulasch, aber auch zum Kochen geeignet.
Das Schulterscherzel kann man für Flat Iron Steak verwenden, aber auch kochen und dünsten.

Das traditionellste in dieser Gruppe ist sicherlich das Schulterscherzl.
Den Tafelspitz finden Sie in der Gruppe Gusto.
Mindestbestellmenge bei diesen Produkten: 0,5kg

Bio Hinteres Ausgelöstes vom österreichischen Rind

Bestens geeignet für Rindsbraten. Schön durchzogen ist es der Teil zwischen Tristl und Rostbraten.
19,84 €

mehr

Bio Mageres Meisel vom österreichischen Rind

Mageres Kochfleisch. Es ist im Rohzustand ganz rund und mager. Es hat in der Mitte eine leichte Sehne, aber ansonsten kein Fett. Man kann daraus auch sehr gut Beef Tartar machen.
20,89 €

mehr

Bio Schulterscherzel vom österreichischen Rind

Kochfleisch mit g'schmackiger Flachse. Es hat eine leichte Fettabdeckung und mit der Flachse bleibt es immer saftig. Es braucht oft etwas länger um wirklich weich zu werden.
20,89 €

mehr

Bio Dicke Schulter vom österreichischen Rind

Es ist ein sehr mageres Fleisch zum Kochen oder zum Braten. Das Fleisch ist auch sehr gut für Gulaschsuppe oder auch für mageres Gulasch geeignet.
20,48 €

mehr

Bio Hinteres vom österreichischen Rind

Hinteres Rindfleisch kann für mageres Gulasch, zum Braten oder als Kochfleisch verwendet werden.
18,06 €

mehr

Bio Flat Iron Steak

Das Bio Flat Iron Steak zum Grillen
39,48 €

mehr

Bio Flank Steak

Das Bio Flank Steak zum Grillen
39,48 €

mehr

Bio Rinderrippen zum Braten - Rinderspareribs

Das Bio Flat Iron Steak zum Grillen
9,97 €

mehr

Bio Rinderwangen

Wangerl / Backerl vom Rind
14,90 €

mehr