Bei uns kannst Du Bio Rinderknochen kaufen

 Bio uns kannst Du Bio Rinderknochen aus Österreich kaufen. Bei uns gibt es Markknochen oder Fleischknochen. Aus diesen kannst Du beste Suppen kochen.

Wie bereitest Du Rindersuppe aus Rinderknochen zu, Du

Es gibt nichts Besseres als eine warme Rindersuppe an einem kalten Tag. Die Suppe ist nicht nur lecker, sondern auch sehr nahrhaft. Eine gute Rindersuppe wird aus Rinderknochen hergestellt. Hier ist, wie Du Rindersuppe aus Rinderknochen zubereiten kannst.

Was Du brauchst

Um eine Rindersuppe zuzubereiten, benötigst Du Rinderknochen, Wasser, Gemüse, Gewürze und Kräuter. Du kannst auch zusätzliche Zutaten wie Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern.

Die Zubereitung

Zunächst solltest Du die Rinderknochen in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Füge auch das Gemüse und die Gewürze hinzu. Lass alles auf mittlerer Hitze für 2-3 Stunden köcheln, bis alle Aromen freigesetzt wurden.

Sobald die Suppe fertig ist, solltest Du die sie durch ein Sieb abgießen, um alle Feststoffe zu entfernen. Du kannst das Gemüse und das Fleisch, das Du aus der Suppe herausgenommen hast, für andere Gerichte verwenden.

Gieße die Suppe zurück in den Topf und erhitze sie erneut. Füge zusätzliches Gemüse und Gewürze hinzu, um den Geschmack und die Textur zu verbessern. Lass alles für weitere 30 Minuten köcheln, um sicherzustellen, dass alles gut durchgekocht ist.

Fertigstellung

Sobald die Suppe fertig ist, solltest Du sie servieren. Dazu passen Brot oder eine der klassischen Suppeneinlagen wie Frittaten, Nudeln, Grießnockerln, Leberknödel, ...

Zusammenfassung:

Rindersuppe aus Rinderknochen ist ein leckeres und nahrhaftes Gericht, das einfach zuzubereiten ist. Du benötigst nur Rinderknochen, Wasser, Gemüse, Gewürze und Kräuter. Lass alles für ein paar Stunden köcheln, bis die Knochen weich sind und alle Aromen freigesetzt wurden. Siebe dann die Suppe ab, um alle Feststoffe zu entfernen, und füge zusätzliches Gemüse und Gewürze hinzu, um den Geschmack zu verbessern. 

Mahlzeit!

Wie bereitest Du Rindersuppe aus Rinderknochen zu?

Wenn Du eine leckere und nahrhafte Suppe aus Rinderknochen zubereiten möchtest, brauchst Du etwas Geduld und Zeit. Aber es lohnt sich! Hier ist mein Rezept:

Zutaten:

  • 1-2 kg Rinderknochen
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Karotten
  • 2 Stangen Sellerie
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Pfefferkörner
  • Salz nach Geschmack
  • Wasser

Zubereitung:

Zuerst solltest Du die Rinderknochen gründlich waschen, um alle Reste von Blut und Fleisch zu entfernen. Dann legst Du sie auf ein Backblech und röstest sie im Ofen bei 200°C, bis sie goldbraun sind. Das dauert etwa 30-40 Minuten.

In der Zwischenzeit kannst Du das Gemüse schälen und in grobe Stücke schneiden. Auch die Zwiebeln schneidest Du in grobe Stücke.

Sobald die Knochen geröstet sind, gibst Du sie in einen großen Topf und füllst ihn mit Wasser auf. Das Wasser sollte die Knochen um etwa 2-3 cm bedecken. Dann gibst Du das Gemüse, die Lorbeerblätter, die Pfefferkörner und etwas Salz hinzu.

Bringe alles zum Kochen und reduziere dann die Hitze, sodass die Suppe sanft köchelt. Lasse sie für mindestens 3-4 Stunden köcheln. Je länger Du die Suppe köchelst, desto geschmacksintensiver wird sie.

Nachdem die Suppe fertig ist, solltest Du sie durch ein feines Sieb gießen, um alle Knochen und Gemüsereste zu entfernen. Dann kannst Du sie nach Belieben würzen oder mit Nudeln, Fleisch oder Gemüse servieren.

Fazit:

Das Zubereiten von Rindersuppe aus Rinderknochen erfordert etwas Zeit und Geduld, aber das Ergebnis ist eine köstliche und nahrhafte Suppe. Mit diesem Rezept kannst Du sicher sein, dass Du eine gesunde und leckere Suppe hast, die Dich bei kaltem Wetter wärmt oder einfach als leckere Mahlzeit zwischendurch dient.

NEWSLETTER ANMELDEN