Info 10% Neukundenrabatt für alle Neukunden mit dem Gutscheincode: neukunde2024

Bei uns kannst Du Bio Rindfleisch vom Fleischer kaufen

 Bei uns kannst Du abgelegenes Bio Rindfleisch aus Österreich kaufen. Bestellen das Bio Rindfleisch von ausgesuchten kleinen Bio Bauern.

Bio Rindfleisch Steaks

Warum Bio Rindfleisch eine gute Wahl ist

Bio Rindfleisch ist eine gesunde und nachhaltige Wahl für Fleischliebhaber. Es wird auf biologischen Bauernhöfen produziert, die strenge Standards einhalten, um das Wohlbefinden der Tiere und die Umwelt zu schützen. In diesem Artikel werden wir einige der Gründe untersuchen, warum Du Bio Rindfleisch in Betracht ziehen solltest.

Woher kommt unser Bio Rindfleisch

Unser Bio Rindfleisch kommt aus dem Waldviertel

Was bedeutet Bio Rindfleisch?

Biologisches Rindfleisch stammt von Rindern, die auf biologischen Bauernhöfen gezüchtet werden. Diese Bauernhöfe müssen von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle akkreditiert sein und strenge Standards einhalten, um ihre Zertifizierung aufrechtzuerhalten. Die Standards decken alle Aspekte der Tierhaltung ab, einschließlich Fütterung, Unterbringung und medizinischer Versorgung.

Die Vorteile von Bio Rindfleisch

Es gibt viele Vorteile beim Verzehr von Bio Rindfleisch. Hier sind einige der wichtigsten:

Gesünderes Fleisch

Biologisches Rindfleisch enthält in der Regel weniger Fett und Cholesterin als konventionelles Rindfleisch. Es wird auch nicht mit Antibiotika und Hormonen behandelt, die bei konventionellen Rindern häufig eingesetzt werden. Dies macht es zu einer gesünderen Wahl für Fleischliebhaber.

Besseres Wohlbefinden der Tiere

Biologische Rinder haben mehr Platz zum Herumlaufen und Grasen, was zu einem besseren Wohlbefinden der Tiere führt. Sie werden auch nicht mit Hormonen und Antibiotika behandelt, was ihr Wohlbefinden weiter verbessert.

Nachhaltigere Produktion

Biologische Bauern sind darauf ausgerichtet, die Umwelt zu schützen und nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken zu fördern. Dies bedeutet, dass sie weniger Chemikalien und Pestizide verwenden und sich auf natürliche Methoden zur Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten verlassen. Dies führt zu einer nachhaltigeren Produktion und einem geringeren ökologischen Fußabdruck.